Falsches Spiel mit Griechenland

Falsches Spiel mit Griechenland

783
0
TEILEN

Was für ein Spiel spielen wir eigentlich mit Griechenland? Wollen wir denn überhaupt, dass Griechenland wieder auf die Füsse kommt? Oder benötigen wir jemanden auf den wir herabschauen können, damit wir uns besser fühlen?

Wenn wir es wirklich ernst meinten, dann gibt es eine simple Lösung. Griechenland ist aktuell in der Lage seine Ausgaben zu decken. Die Schuldenlast in Kombination mit den Zinsen erdrückt Griechenland. Wenn wir es tatsächlich ernst meinen, dann erlassen wir Griechenland doch die Zinsen und räumen Ihnen ein ihre Schulden in einem angemessenen Zeitfenster zu tilgen. Alles andere hilft doch niemandem.

Da dies aber nicht einmal diskutiert wird, stellt sich doch die Frage welche Absichten hinter dem Druck stehen. Natürlich kann man auch verstehen, dass die Schuldengeber verärgert sind. Aber Verärgerung alleine ist kein möglicher Weg aus dem Schlamassel. Es muss ein realistischer gangbarer Weg gefunden werden. Und das bitte schnell, liebe Politiker!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT