…zumindest grafisch

…zumindest grafisch

535
0
TEILEN

Grafisch betrachtet unterstützt die Bild-Zeitung die AFD

Sofern man sich die grafischen Elemente anschaut, unterstützt die Bild Online bzw. der Axel-Springer Verlag die AFD. So sieht es zumindest aus. Die einen wird das freuen, die anderen wird das beunruhigen.

Die grafischen Parallelen sind unübersehbar

Die Deckung von Schriftart, die farbliche Kombination, und das Verwenden von grafischen Elementen, wie Kreise und Pfeile sind eindeutig.

In positiven Kontext gebettet

Dass dies in einen positiven Kontext, wie der EM gebettet ist, wirkt wie ein Banden- bzw. Passspiel.
Wenn die Unterstützung bewusst ist, wäre für alle Seiten ein Offenlegen der Karten sehr wünschenswert. Falls nicht, sollte man sich seitens der Bildzeitung sicherlich noch einmal Gedanken über die grafischen Elemente machen.

Ein kostenloser Tipp von Kollegen zu Kollegen!