Austellung in Paris

Austellung in Paris

466
0
TEILEN

Das Google Auto soll 2018 zum Verkauf stehen

Zur Zeit findet in Paris die Expo Porte de Versailles statt. Eine Bühne für Start Ups. Organisiert wird das ganze von der Les Echos Mediengruppe. Ca. 5.000 StartUps werden zusammengebracht.

Es geht um Innovationen, welche die Welt von Morgen verändern werden

Der Star ist das Google Auto, welches ohne Zutun des Fahrers selber steuert und den Insassen zum Ziel bringt. Ausgestattet mit einer Kamera auf dem Dach, Radar und Infrarot-Sichtgerät, kann es selbständig die Umgebung wahrnehmen und das Auto sicher steuern.

90% der Unfälle passieren durch menschliches Versagen

Ein Mitarbeiter von Google Frankreich sagt. dass 90% der heutigen Unfälle durch menschliches Versagen passieren. „Also sagten wir, dass ein Auto ohne Fahrer sicherer ist“.

Aktuell befindet sich das Auto noch im Prototyp-Stadium und wird in einigen US-Städen getestet. Das selbstfahrende Auto hat inzwischen über 2 Mio Kilometer Erfahrungen gesammelt. Unfälle sind natürlich auch schon passiert. Fast alle jedoch aufgrund von Fehlern anderer Fahrzeuge.

Das Erste autonome serienreife Auto soll im Jahr 2018 in Zusammenarbeit mit Fiat vermarktet werden. Der Preis ist allerdings noch unbekannt.

Adresse für Besucher der Ausstellung

Wer die Ausstellung besuchen möchte, findet es an folgender Adresse:
Viva Technologie, Paris, Parc des Expositions, Porte de Versailles (XV th ) M o Porte de Versailles, von 9.00 bis 07.00 p.m .. Eintritt: 20 € vor Ort, 15 € auf vivatechnology.com.