Keine Probleme mit EU und Russland

Keine Probleme mit EU und Russland

542
0
TEILEN

Außenminister Mevlüt Cavusoglu, sagte, dass es keinen Widerspruch in der türkischen Außenpolitik weder mit der EU noch mit Russland gäbe.

Er betonte „Auf der einen Seite ist Russland und auf der anderen Seite die EU. Wir können uns mit beiden enge Kooperationen vorstellen. Darin sehe ich keinen Widerspruch. Ich denke auch nicht, dass wir uns zwischen der EU und Russland entscheiden müssen. Ich sehe beide auch nicht als Konkurrenten. Wir betrachten das ganze politisch und sehr nüchtern. Wir haben weder ein Problem mit der EU noch mit Russland.“

Bei einer Veranstaltung der AK Partei bezog sich Cavusoglu auf die außenpolitischen Interpretationen der letzten Tage und erklärte, dass die Türkei eine vielseitige Außenpolitik anstrebe.

Cavusoglu sprach auch die Normalisierung der Beziehungen zu Russland und Israel an, „Aufgrund der Tagesordnungen Russland, Israel und auch des Terroranschlages kam in den Medien die Beziehung zur EU etwas zu kurz.

Allerdings können wir sehr gute Entwicklungen in Bezug auf die Visafreiheit verzeichnen. Wie man sehen kann, verfolgt die Türkei eine facettenreiche Außenpolitik. Eigentlich hat die Türkei mit niemandem ein Problem. Solange die Türkei nicht provoziert wird, sehen wir auch keinen Anlass uns zu äußern.

Bei Ungerechtigkeiten können wir allerdings nicht still sein. Wenn wir Ungerechtes sehen, sprechen wir es an, auch wenn es politisch unkorrekt erscheint. Wir stehen neben den Schwachen der Gesellschaften.“

All diese Maßnahmen widersprechen sich nicht

Wir werden sowohl mit Russland als auch mit der EU unsere Beziehungen weiter ausbauen. Das ist kein Widerspruch. Wir sehen uns auch nicht in der Situation zwischen beiden Parteien entscheiden zu müssen. Wir sehen darin auch keine Konkurrenz. Wir verfolgen lediglich unsere nationalen Ziele.

Auch in Zukunft werden unsere Politiker mit den Politikern der EU als auch Russland zusammen kommen und über mögliche Entwicklungen sprechen.

Auch unser Präsident Erdogan wird sich mit Herrn Putin zusammensetzen und sich besprechen.