9/11 Neue Beweise: Beitrag Uni Köln

9/11 Neue Beweise: Beitrag Uni Köln

85614
140
TEILEN

Wir alle wissen, was am 11.September in den USA passiert ist-scheinbar. Nun gibt Dr. Daniel Ganser in einem Vortrag an der renommierten Universität in Köln neue Einblicke und Erkenntnisse. Was wir bisher zu wissen meinen, wird auf den Kopf gestellt.

Hier ein Auszug aus seiner Rede:

  • 9/11 ist der Startschuss für den weltweiten Kampf gegen
    den Terror
  • Es wird gesagt, dass 9/11 ein Terroranschlag von den
    Muslimen war
  • Rohstoffe Öl und Gas sind zumeist in muslimischen
    Ländern
  • Will man an diese Rohstoffe kommen, müssen die
    Terroristen die Muslime sein
  • Es stürzen 3 Türme ein, nicht 2
  • Der Einsturz des 3. Turms wird von BBC World 20 Minuten
    vor dem Einsturz im Fernsehen berichtet. Erst 8 Jahre
    danach entschuldigt sich der Sender dafür. Man hätte die
    Information von Reuters erhalten.
  • Die Information, dass der 3. Turm ebenfalls eingestürzt ist
    – ohne dass ein Flugzeug hinein geflogen ist, steht im
    offiziellen 9/11 Bericht nicht drin.
  • Für den renommierten Dozenten hat der offizielle Bericht ‚
    damit keinen wert. Sein Kommentar „Der Bericht ist
    schlecht, ganz schlecht!“
  • Woher man weiss, dass es Muslime waren. Man findet den
    Pass eines der Terroristen. Alles stürzt ein, aber der
    Ausweis wird gefunden. Von wem? Von der FBI!
  • Ein wissenschaftlicher Nachweis, warum die Türme im
    freien Fall eingestürzt sind, fehlt immer noch
  • Jeder, der die Wahrhaftigkeit der 9/11 Berichterstattung in
    Frage stellt, wird in eine Verschwörungsecke gestellt.
    Dr.Ganser fordert auf, hier offene Recherchen zu zu lassen,
    da ganze Kriege und Menschenleben davon abhängen
  • Er sei sich darüber im klaren, dass er auch er angefeindet
    wird. Aber wenn man bedenkt, was auf dem Spiel steht,
    lohne es sich diffamiert zu werden.

Nun gibt es Menschen, die im Namen des Islam Menschen töten. Allerdings ist es doch so, dass alle namhaften Imame und Institute das Vorgehen der ISIS ablehnen und für nicht islamkonform erklären. Dennoch wird in den Medien, der Islam für das gesamte Unheil auf Erden verantwortlich gemacht.
In Anbetracht der zu holenden Bodenschätze in islamischen Ländern ist der Grund hierfür durchaus nachvollziehbar, wenn man sich die Bodenschätze aus wirtschaftlichen Gründen zu Eigen machen möchte. Wozu wirtschaftliche Interessen in der Lage sind wissen wir alle all zu gut.

Falls dies im Falle der islamischen Diffamierung und der Kriege Irak, Libyen, Syrien uvm. ebenfalls zutrifft werden uns unsere Kinder und Nachkommen genauso dafür verantwortlich machen, wie unsere Vorfahren für das 3.Reich verantwortlich gemacht werden.

Ein Ausschnitt seiner Rede kann hier gesehen werden:

140 KOMMENTARE

  1. Das sind alles fakten, gerade das mit dem dritten gebäude. Ich würde mir nie anmaßen, zu wissen, wie es an dem tag gelaufen ist, nur: so, wie es die Amis verkaufen wollen, ist es definitiv nicht gelaufen.

    • Veronika Krauß…..Mehr als Geschwurbel hast du nicht zu bieten? Wer Kenntnisse über die Physik besitzt und gute Augen hat weiss, wie die drei WTC Gebäude am 9/11 als kontrollierte Sprengungen, als Implosion und in reiner freier Fallgeschwindigkeit zu Boden kamen. Das WTC 7 wurde übrigens von keinem Fugzeug getroffen und nur eine Fassadenseite war etwas zerstört und nur auf maximum drei Stockwerken gab es einige kleine Feuer. Ein solches Gebäude, wie WTC 7 aussah, können Fachleute nur in vielen Monaten strengster Planung und Vorbereitung für eine kontrollierte Sprengung durchführen. Übrigens war das WTC 7 das Hauptgebäude der CIA. Die Twin Towers rauchten und qualmten die ganze Zeit, obwohl die Mainstream Politik und die Mainstream Medien immer behaupteten, die Twin Towers hätten lichterloh gebrannt. Es gab vor und nach dem 9/11 noch nie Wolkenkratzer, die nach lichterlohem Feuer auf mehreren oberen Stockwerken und bis 24 Stunden langem lichterlohem Feuer je instabil geworden und je in sich zusammen gefallen sind.

    • Was für einen Müll Sie hier schreiben – Herr Dr. Ganser ist ein hochseriöser Historiker, der GENAU das hinterfragt, was Mainstreamaschafe nicht zu hinterfragen wagen, weil sie sonst aus ihrem Dauerschlaf aufwachen müssten – wer selber denken kann, ist mit Herr Dr. Ganser einig !!

    • Welche Qualifikation besitzen Sie, um das Fachwissen und Kompetenz von Herrn Dr Ganser in Frage zu stellen?? Ihrem Kommentar zur Fokge ziehen Sie Bild Zeitung vor!

    • Beweise. gute Idee! Da sollte die amerikanische Regierung gleich mal mit beginnen. Z.B. könnten sie die vielen Videos vom Pentagon wo die Cruise-Missile drauf zu sehen ist mal endlich veröffentlichen! 🙂

  2. Wir haben hier welche die schlauer sind und dir sicher die eindeutigen Beweise widerlegen können 😂😂😂
    Stimmst Rainer Teint??

  3. Veronika Krauß…..Mehr als Geschwurbel hast du nicht zu bieten? Wer Kenntnisse über die Physik besitzt und gute Augen hat weiss, wie die drei WTC Gebäude am 9/11 als kontrollierte Sprengungen, als Implosion und in reiner freier Fallgeschwindigkeit zu Boden kamen. Das WTC 7 wurde übrigens von keinem Fugzeug getroffen und nur eine Fassadenseite war etwas zerstört und nur auf maximum drei Stockwerken gab es einige kleine Feuer. Ein solches Gebäude, wie WTC 7 aussah, können Fachleute nur in vielen Monaten strengster Planung und Vorbereitung für eine kontrollierte Sprengung durchführen. Übrigens war das WTC 7 das Hauptgebäude der CIA. Die Twin Towers rauchten und qualmten die ganze Zeit, obwohl die Mainstream Politik und die Mainstream Medien immer behaupteten, die Twin Towers hätten lichterloh gebrannt. Es gab vor und nach dem 9/11 noch nie Wolkenkratzer, die nach lichterlohem Feuer auf mehreren oberen Stockwerken und bis 24 Stunden langem lichterlohem Feuer je instabil geworden und je in sich zusammen gefallen sind.

  4. Die Veronika muss es ja wissen, die zieht sich sicher jeden Tag die Propaganda der USA rein,
    die jeden Tag die ganze Welt belügt und Kriege führt.
    Weiss ein jeder.

  5. Naja, das ist leider immer noch traurige Gegenwart, da dies immernoch der Hauptgrund für das Sterben von aber Hunderttausenden von Menschen ist. Das als Sch… abzutun ist schon etwas unzutreffend m.E

  6. aber das schließt sich gegenseitig dich nicht aus. wenn es angeblich ein Unfall gewesen wäre, würde ich Ihre Aussage verstehen.

  7. Beweise hin, Beweise her – jeder weiß doch, dass diese „Sache“ zum Himmel stinkt und dass es eines der größten Lügentürme waren, die da in sich zusammengefallen sind!

  8. wenn ihr ein jahr nachdem das passiert ist..euch den film angeschaut hättet..wo männer flugzeugteile wegtragen..dann hättet ihr das schon lange begriffen, was damals abging…..nur wollte es keiner glauben..nach dem motto..was nicht sein darf ..darf nicht sein…schlaft einfach weiter

  9. Manfred Brim
    wenn du dich erkundigen würdest müsstest du feststellen das ein Flugzeug in der Höhe nicht mit 800 km fliegen kann.

  10. Ali Youssef in der Tat 🙂 Allein schon dass behauptet wird, die Universität zu Köln habe damit irgendetwas damit zu tun, um dem ganzen Seriösität zu verleihen ist erhellend. Daniele Ganser ist neben KenFM, Christoph Hörstel, usw. ein Posterboy und Gallionsfigur dieser „Szene“ und mir durchaus ein Name. Dieser Vortrag ist nicht von der Universität zu Köln organisiert worden, es wurden lediglich Räume der Uni angemietet. Die Verantwortlichen hätten vorher mal recherchieren sollen, wer hier ihren guten Namen missbraucht. Die Nerven, mir den ganzen Vortrag anzuschauen habe ich gerade leider nicht. Zur Person Ganser möchte sich bitte jeder Interessierte diese ausführliche Einordnung durchlesen: https://www.psiram.com/de/index.php/Daniele_Ganser

    Naim Nix es tut mir ja Leid, aber wenn man sich auf Größen der Verschwörungstheoretikerszene beruft sollte man sich darüber auch nicht wundern.

  11. Neu ist es aber ganz sicher nicht. In Amerika glaubt wohl kaum noch jemand an die offizielle Stellung der Regierung.

    Mir scheint, das unser Land besonders Medien gläubig ist und das eine große Angst davor besteht als Verschwörungstheoretiker zu gelten.

  12. Man kann sich darüber lustig machen, oder sich damit ernsthaft auseinandersetzen. Ganser kann man mögen oder nicht. Die Fragen bleiben dennoch bestehen. Keiner behauptet, dass alles stimmt, was er von sich gibt.

  13. Ich glaube nicht, dass 9-11 nicht passiert ist. Ich glaube aber sehr wohl, dass die US-Darstellung käse ist.

  14. Neue Beweise sind das nicht. Das sind Dinge die längst bekannt sind und nur noch die wenigsten glauben an einen tatsächlichen Terroranschlag von Außerhalb und da die meisten wissen, bzw sehr stark davon überzeugt sind, dass das ein Insidejob war, tut fast keiner was. Ein paar Hanseln stellten sich mit Schildern auf die Straße, der Rest blieb Zuhause und empörte sich dort so lange bis es ihnen egal war.

  15. Das Zusammenspiel der Weltgemeinschaft in allen Lernaufgaben auf der Weltbühne wie der eigenen für dessen Empfindungen . Das Aussen zeigt was los ist im eigenen Innen. z.B. Gier , Hass, Neid , Terror . Doch alles lebt für dessen Empfindungen bis der Mensch den Hebel in sich selbst umlegt.

  16. So viele Mesnchen sind gar nicht gierig, aber die Schaafe bekommen es seit langer Zeit vorgelebt, und daran orientieren sie sich. ES gibt wenige Superreiche/Gierige die alle anderen ausbeuten wollen. Leider sind es Religionaangehörige, die wir in Deutschland nicht bennen dürfen ohne ein eine Ecke gestellt zu werden.

    • Wer Nullen zählen kann ist im Vorteil

      Klassischer Anfänger Fehler, denn im englischen Sprachgebrauch sind tausend Millionen nicht eine Milliarde sondern Billionen!
      Denkt mal nach bevor sowas einfach übernommen wird. Der Faktor 1000 !!! Das sind nicht 2 oder 3 Prozent Schwund sondern die eigene geistige Pleiteerklärung vom feinsten…..

  17. Das Zusammenspiel der Weltgemeinschaft auf der Weltbühne wie der eigenen des vergehenden Zeitalter seiner alten Geisteshaltung , Systeme , Lehren , Denk und Glaubensmuster der Dualität, Manipulation , Anklage , Abwertung, Abhängigkeit , Vernichtung, alles Richten des anderen ist der alte Spiegel im Aussen der zeigt was los ist im eigenen Innen. Doch alles lebt für die Empfindungen . Der eine ist nicht reich der andere nicht arm doch die eigene alte Geisteshaltung die den Menschen in sich selbst zum Feind macht. Doch alles lebt für die Empfindung dessen.

  18. 😀 omg ich dachte, dass weis heute jeder dass 3 Gebäude vielen! Cnn berichtete sogar schon vorher darüber 😉

  19. Wieso „genau wie unsere Vorfahren für das Dritte Reich verantwortlich gemacht werden“ ??? Wir heute werden immer nich dafür verantwortlich gemacht. Und jeder einzelne Mensch, der sich dazu bekennt, sein Heimatland Deutschland zu lieben. Der sich nur dazu bekennt, Deutscher zu sein!!
    Aber über alles andere in dem Bericht sollte man wirklich mal nachdenken.
    Warum distanzieren sich Muslime hier in Deutschland und insgesamt der „wahre“ Islam weltweit nicht offen und lautstark von diesem Terror? Weil es vielleicht doch in ihrem Sinne ist und genau dieser Ideologie entspricht???
    Wo sind denn die Millionen von Moslems wenn es öffentlich gegen diesen Terror geht, der doch offiziell in ihrem Namen geschieht?
    Bleibt nur eine Achlußfolgerung: Es ist in ihrem Sinne und die wollen es!

    • Nicht so up to date, Frau Schneider, oder? Genau das tut die überwältigende Mehrzahl der Muslime weltweit. Brett vor dem Kopf wegmachen hilft …

  20. Alles wahr, bißchen im Netz surfen und man bekommt Beweise ohne Ende… Alles so Gewollt!
    Achtung, Risiken und Nebenwirkungen = Abkotzen bist zum geht nicht mehr und eine komplette neue Ansicht der Welt*

  21. Ja …es war schon komisch..ich habe als es gehört habe damals die Glotze angemacht. ..und als die zusammen krachten gedacht…des kann doch net mit rechten Dingen zu gehen. ..dann ging rs los…mein erwachen 😊

  22. Ich bin Bautechniker. Und jeder der ein bißchen Ahnung von dem Thema hat MUSS wissen das die Türme gesprengt wurden. Das war mir damals schon klar. Für mich keine Diskussion wert! Und warum ist auch klar wenn man die Folgen daraus betrachtet. Seit dem Tag ist kein Land mehr sicher das nur Ansatzweise gegen die USrael ist!
    Und einen Satz für alle Trolle und dergleichen. Auch für euch kommt der Tag der Abrechnung

  23. Stimmt, auch als Laie habe ich ueber diese Primitivitaet gestaunt. Da brennen oben Feier und unten steht die Feuerwehr herum.Auch das PENTAGON Tiefflug unter 3 m. Unmoeglich! Warum also??

  24. 95% lassen sich für dumm verkaufen muss es richtig heißen.Die restlichen werden als Nazis beschimpft und sind sofort vom Verfassungsschutz in Beobachtung.Also,deutsche Dummis kann man steuern.Ihr seht es funktioniert.UND jetzt wird der Deckel drauf setzt,Bevölkerungsaustausch in vollem Gange.Die deutschen und Österreich er beklatschen das auch noch.Ihr habt für die Welt euer Geld gegeben UND jetzt könnt ihr weg.

  25. Leute,gleich 2011 hat es in Deutschland Informationen gegeben das war kein Anschlag aber ein Grund für die USA Regierung einen Krieg anzufangen.Was auch passierte.Ihr erinnert euch???

  26. Was D.Ganser sagt ist absolut schlüssig und entspricht dem, wie die USA schon immer gehandelt haben. Bin gespannt, wie lange D.G. noch lebt, bis er einen „Unfall“ erleidet oder einen „plötzlichen Herztod“

  27. Das er der ANFANG für die heutigen Kriege im nahen Osten! Amerika destabilisierte die Region um an Öl zu kommen (Einmarsch Afghanistan und Irak, wobei im Irak das Öl der Grund war)!
    Es geht dem Amerikaner nicht um die Demokratie oder den Menschen, es geht um die Ressourcen was das jeweilige Land hat und Amerika will!

    Die Probleme fingen am 11.Sep.2001 an und diese ziehen immer weitere Kreise… 😡😡😡

  28. Wie auch Herr Fiebig schon schreibt, um ein Land zu „Demokratisieren“ brauchen die naturgemäß einen Grund. Und zweitens; Habt ihr euch schon gefragt wie man die Wolkenkratzer abreißen kann? Ist kontrollierte Sprengung nicht die beste Lösung? Und warum lösen sich abfallende Eisenträger und Betonteile in der Luft zu Staub? Warum ist das Hochhaus in England nicht eingestürzt? Es brannte auch total aus

  29. Der Ami war doch noch nie sauber, habt ihr schon gewusst das die, in der zeit mit dem Alkoholverbot in ihrem Land die Brauerein angewiesen haben den Alkohol mit Benzin zupatschen, damit keiner mehr Alkohol trinken sollte, das Gegenteil trat ein die Krankenhäuser waren vol von Leuchen, dann haben sie in den 60 Jahren die schulen nachts mit Giftgas verseucht um zusehen was der Mensch Vertragen tut, das Ergebnis war die sind alle Unfrucht bar, und haben bis heute keine Endschädigung erhalten, und darum sind das keine Menschen in meinen Augen,

  30. Nun, DAS ist der Ausgangspunkt der gesamten Kriege im nahen/mittleren Osten seit 16 jahren……von daher ist es sehr wichtig.

  31. Silvia Schnabel …nun gekracht hat es da immer…seit dem ich denken kann….denn der Yom-Kippur + und der 6 Tage-Krieg als Beispiel fand in 1960-1970er Jahre Statt…dazu noch jeder Menge anderer Sachen in Ägypten, Iran, Irak….etc…..von daher ist das komische Ding am 11/09 nur eine Randnotiz für mich

  32. Thomas Meyer es dient aber zur zeitlich unbegrenzten Legitimation für alle westlichen Terrorkriege. Dauerkriegszustand sozusagen

  33. auch wichtig. du siehst in welchem maße die medien uns belügen. die erkenntnis finde ich extrem wichtig.

  34. nun dann ist jeder von uns betroffen, wenn es danach geht mir genügt ein grosser extremst heller Blitz wenn mein Sohn und ich dann Sekunden später verdampft sind, sehe ich euch alle in Valhalla oder im Himmel wieder!!! was nach mir kommt ist mir dann egal, ich habe dahingehend keinen direkten Einfluss mehr….sollte der Herr mir Möglichkeiten an die Hand geben, werde ich mein möglichstes tun um den die noch übrig geblieben sind zu helfen………..ich selbst will keine verbrannte Erde erleben, da ist nichts schönes dran

  35. Wer Kenntnisse über die Physik besitzt und gute Augen hat weiss, wie die drei WTC Gebäude am 9/11 als kontrollierte Sprengungen, als Implosion und in reiner freier Fallgeschwindigkeit zu Boden kamen. Das WTC 7 wurde übrigens von keinem Fugzeug getroffen und nur eine Fassadenseite war etwas zerstört und nur auf maximum drei Stockwerken gab es einige kleine Feuer. Ein solches Gebäude, wie WTC 7 aussah, können Fachleute nur in vielen Monaten strengster Planung und Vorbereitung für eine kontrollierte Sprengung durchführen. Übrigens war das WTC 7 das Hauptgebäude der CIA. Die Twin Towers rauchten und qualmten die ganze Zeit, obwohl die Mainstream Politik und die Mainstream Medien immer behaupteten, die Twin Towers hätten lichterloh gebrannt. Es gab vor und nach dem 9/11 noch nie Wolkenkratzer, die nach lichterlohem Feuer auf mehreren oberen Stockwerken und bis 24 Stunden langem lichterlohem Feuer je instabil geworden und je in sich zusammen gefallen sind.

  36. Wie lange sollen wir mit dem Quatsch noch beschäftigen?
    9.11 entschlüsselt. oder das Megaritual
    auf YOU TUBE zu finden.

  37. Naja, ich würde sagen, bis das globale Morden endlich aufhört und die Verantwortlichen dafür zur Rechenschaft gezogen werden.

  38. Es gibt aber noch viele, viele die glauben dass ein Flugzeug in Stahlbeton fliegen kann. Wenn es doch in den Nachrichten kam. Dann stimmt das auch bzw. hat richtig zu sein. Sonst käme es ja nicht in den Nachrichten. Ha ha ha

  39. Dr. Daniele Ganser ist einer der neutralen Aufklärer die sich an der Wahrheit orientieren und nicht an Mainstream Meinungen.

  40. … ganz genau, Christian Praesent, seine Präsentationen sind reale Aufklärung…da kannste TV aus dem Fenster schmeißen…

  41. Ich habe seit ca. 7 Jahren keinen Fernseher mehr! Man hat weniger Stress und mehr Zeit für andere Dinge! 😉

  42. Ich finds teils gut das manche keinen Fernseher haben, teils aber auch ein zeichen von schwäche 😉 Ich verzichte nicht drauf, schau mir aber nicht alles an. Nachrichten schon gar nicht. Jeder kann selbst entscheiden was er schaut und wie und ob er sich davon lenken oder beeinflussen lässt 🙂 Ich finde ehrlich gesagt Facebook schlimmer als das Fernsehen

  43. Sie haben die verschiedenen Religionen nur deshalb erfunden um die Menschen zu teilen u dann aufeinander zu hetzten.ES GIBT NUR EINEN GOTT UND DER IST REINE LIEBE💖Der strafende Gott ist eine Erfindung um die Menschen zu beherrschen u zu versklaven!

  44. All die Lügen u Verbrechen der kriminellen psychopatischen Mensch u Naturfeindlichen zerstörenden Elite werden überall aufgedeckt.Nur wegen Macht u Geld wird alles platt gemacht.Wie krank!Es wird Zeit für Aufräumen!!!👹

  45. Die 5%Satanisten, zum Glück muss nicht ich das machen,😁denn das ist schon im laufen 😊alles hat seine Zeit bevor es endet.😐👍geniale Welt.😍

  46. Gerlinde Pöltenstein Stimmt ! Satan regiert die Welt !
    Gott schaut noch ein wenig zu !
    Ich hoffe Du weißt was zu tun ist !

  47. Das wissen wir und jeden Tag wachen mehr u mehr Menschen auf und durchschauen den schier unvorstellbaren Wahnsinn!DOCH DAS LICHT IST GOTT SEI DANK AM SIEGESZUG!

  48. Das sind keine „neuen“ Beweise, sondern alles olle Kamellen, und das meiste wurde bereits widerlegt. Die ganze Liste dort ist hinfällig.

  49. aber es ist schwierig zu widerlegen, warum die Pässe einiger angeblichen Attentäter aufgefunden werden konnten, während die Personen selber und das meiste von den Flugzeugen unkenntlich verbrannt sind. Selbst wenn die Pässe es wirklich überstanden hätten, wäre es unwahrscheinlich in den Schuttbergen sie bereits nach kurzer Zeit zu finden. Die Zeitabläufe passen oft nicht, auch wie in Berlin, als die Polizei angeblich 4 Tage braucht den Pass von Amri in einem LKW-Führerhaus zu finden. Hier war doch eher das Problem, schnell einen Toten zu finden, den man das Attentat in die Schuhe schieben konnte; denn seltsamerweise sterben immer alle Attentäter, die dann nicht mehr befragt werden können.

  50. Herbert Kochs nein, ist es nicht. Weil nicht nur Pässe, sondern eben auch etliche andere unversehrte Gegegnstände in den Trümmern gefunden worden sind, die antürlich keine Erwähnung finden, weil es nicht von Interesse ist. Dass bei einer Kollision ohne komplette Brandimplosion einige Gegenstände unversehrt bleiben, ist statistisch normal.
    Ich kann zwar verstehen, dass der verkürzte Gedankengang stutzig macht, aber es ist bei genauerer Einordnung in den Kontext halt keine Auffälligkeit.

  51. Raphael Brinkmann Wenn man 9/11 alleine nehmen würde, könnte man es noch versucht sein zu glauben, auch wenn es seltsam ist, dass die Luftwaffe keine Aktionen unternahm. Aber im Zusammenhang mit allen späteren Attentaten und der Irak-Krieg, der das als „Motiv“ hatte, um die Region von der U$A unter Kontrolle gebracht zu bekommen, wird alles sehr fraglich. Gerade auch die Attentate in Europa haben doch eher das Ergebnis, die staatliche Gewalt zu stärken durch Ausnahmegesetze; siehe Frankreich. Es ist zu einfach, immer alles auf islamistische Terroristen zu schieben, besonders mit dem Wissen: die CIA hat die Al Kaida im Kampf gegen die UDSSR gegründet. Und es gibt heute immer noch Hinweise auf Kooperation zumindest im Irak und Syrien, aber wahrscheinlich auch im Thema Drogenhandel und destabilisieren von unerwünschten Regierungen wie etwa Libyen.

  52. Herbert Kochs aber dann musst du schon erklären, warum die USA so einen perfiden, perfekt durchgeplanten Anschlag selber inszenieren, um in Afghanistan einzumarschieren, während ihnen für den kriegsgrund in Irak bloß ein paar läppische Satellitenbilder ausreichten.

  53. Raphael Brinkmann In Afghanistan sollte die UDSSR ihr „Vietnam“ erleben, und die damalige Sowjetfreundliche-Regierung gestürzt werden. Das der CIA die Al Kaida gegründet hat, hat er inzwischen selber zugegeben. Die Terroristen der Al Kaida waren arabische Islamisten, die extra als Ausländer nach Afghanistan gebracht wurden; so wie Bin Laden, der Saudi war. Zusätzlich wollte die U$A durch den Verlust der Einflußphäre der UDSSR verhindern, das dort eine Pipeline für die UDSSR gebaut werden kann um die Wirtschaft zu schwächen. Was später ja auch funktioniert hat und die UDSSR wirtschaftlich zerbrach.

  54. Herbert Kochs Al Kaida wurde nicht von der CIA gegründet. Richtig ist, dass die CIA die Mudschaheddin, also die afghanischen Widerstandskämpfer gegen die UDSSR, logistisch unterstützt haben, und richtig ist auch, dass aus den Mudschaheddin die Taliban hervorgegangen sind, die Afghanistan mit ihrem Gottesstaatquatsch danach terrorisiert haben.
    Aber was soll das nun mit 9/11 zu tun haben? Dass den Amis INDIREKT ihre CIA-Scheiße vom Hindukusch wieder vor die Füße gefallen ist, ist offensichtlich. Aber deswegen steckt noch lange nicht die CIA oder die Regierung selbst hinter den Anschlägen.

  55. Raphael Brinkmann Die Antwort darauf ist Glaubenssache. Und ich bin sicher, wenn die US-Bevölkerung alles wüßte, was ihre Geheimdienste machten (Siehe auch JFK) gäbe es dort Aufstände. Das die politisch verantwortlichen in der U$A keine Scheu davor haben hunderttausende Menschen zu ermorden wie im Irak haben wir bereits erlebt, als mit Lügen ein Krieg initiiert wurde. Aber es war nicht der erste, Vietnam war ebenfalls auf einer Lüge basierend= Tomkin-Vorfall.

  56. Immer wieder spannend, dass sich Menschen in unseren Landen mehr mit Ereignissen aus den USA beschäftigen, die 16 Jahre her sind als mit den aktuellen Problemen hier.
    Zeigt, wie leicht viele fernzusteuern sind.

  57. Manuel Burghammer toll, jetzt hast du dich verplappert und nach 17 Jahren endlich den unwiderlegbaren Beweis erbracht, auf den die Truther warten… :/

  58. Neeeeim … unsere medien können uns nicht anlügen weil sie frei, unabhängig und qualitativ sind … und die schreiben nicht von einander ab.

  59. In der Dienst Pause haben wir das live qwasie gesehen das es 2 waren. Und so schnell konnte n die Medien es auch nicht zuschneiden zumal Mann das 2 Flugzeug da krachend live sogar gesehen hat. Die Frage ist nur wer es wirklich war ⁉

  60. mich haben sie 2002 mit der staatsanwaltschaft bedroht weil ich es angezweifelt hab und mir diese ganze scheiße mit den bösen und unseren „guten freunden“ so auf den sack ging

  61. Die spinnen ja wohl, bei so etwas mit der Staatsanwaltschaft zu drohen.
    Du hast doch lediglich eine Meinung geäussert

  62. alles richtig, aber wenn man sich seit jahren konsequent weiter informiert hat, nichts neues. Ich hoffe, dass mehr menschen aufwachen. dafür ist jede vorlesung oder bericht berechtigt und wichtig. danke

  63. Ja geil, Wasser auf die Mühlen der Verschwörungstheoretiker 😂
    Elvis lebt, die bösen Amis waren nie auf dem Mond und ich amüsiere mich köstlich über die Borniertheit mancher RTL2-Gebildetenn…

  64. Am Anschlagstag war ich zufällig im Hause. Ich hielt das Geschehen, dass ich im Fernsehen sah, anfänglich für einen schlechten Film….aber auf allen Sendern? Als ich erkannte, es ist Realität, bekam ich Angst vor den Folgen. Ich bin der klaren Meinung, dass wir betrogen wurden; denn wem nutzte der Einsturz der Türme? Keiner der Verantwortlichen bei den Geheimdiensten wurde gefeuert, obgleich sie doch offenbar versagt haben. Die Minik des Busch, dem die Ereignisse bei einem doch so harmlosen Besuch in einer Schule mitgeteilt wurden: Er grinste! In den Türmen waren kein 11T Menschen „nur“ über 3T, die starben……Ja, da waren Verbrecher am Werk!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT